Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

Tipps zur Einladungskarte Hochzeit

Einige Monate vor dem Fest sollten die Einladungskarten verschickt werden. So bleibt den eingeladenen Gästen genügend Zeit, das Fest einzuplanen.Vor der Gestaltung der Karte sollten Fragen beantwortet werden wie: Steht die Hochzeit unter einem Motto? Wer lädt ein: Eltern oder das Brautpaar?

Eine Einladungskarte sollte folgende Punkte beinhalten:

  • Name des Brautpaars
  • Name der Eltern
  • Adresse und Datum des Festes (Karte wirkt eleganter, wenn Zahlen ausgeschrieben werden).
  • Die beigelegte Antwortkarte sollte eine Antwortfrist setzen und um Name und Anzahl der teilnehmenden Personen bitten
  • Option: Personalisierte Einladung (Name des Hochzeitsgastes), Hinweis auf besonderen Dresscode und Geschenkwunsch
Bevor man das "Gut zum Druck" erteilt, Text auf Schreibfehler (Namen richtig geschrieben?) überprüfen - am Besten gegen lesen lassen. Bei der Druckerei 10 - 20% mehr Exemplare als nötig bestellen. Lieber mehr Exemplare bestellen als unter Zeitdruck nachbestellen.

  • Tipps zur Wahl des Fotografen für die Hochzeit
    Ratgeber für die Suche eines Hochzeitsfotografen. So soll dieser (sehr) frühzeitig gebucht werden. Buchen. Minimal-, Maximalvariante und ein Kompromiss: Der Kostenrahmen und welche Dienstleistungen das Brautpaar dafür erwarten darf. Die drei Kategorien von Fotografen (und ihre Erfahrung und Preise). Die Frageliste vor dem Buchen eines Fotografen.
  • Ausländerehe: Der steinige Weg zum Altar
    Die (mit Absicht strengen) bürokratischen Schritte ins Schweizer Zivilstandsregister. Und die formalen Voraussetzungen für die erleichterte Einbürgerung des ausländischen Ehepartners. [nzz.ch, 11.10.2012]
  • Blumen bei einer Hochzeit
    Wer bekommt Blumen? Wo braucht es Blumenschmuck? Wer besorgt den Brautstrauss? Ein Überblick darüber , wie unterschiedlich ein Strauss gebunden werden kann.
  • Brautkleid: Welcher Stil?
    Vor der Wahl des Hochzeitkleides sollte dessen Stil bestimmt werden. Welcher Stil sollte das Brautkleid haben? Dior's 'A-Stil' oder der v.a. für schwangere Frauen vorteilhafte Empirestil, die Duchesse-Linie, der die Figur betonende Meermaid-Stil oder das edle Etuikleid? Welche Form des Dekolletes, der Ärmel?
  • Checkliste für die Vorbereitung der Hochzeit
    Termin für die Hochzeit möglichst früh buchen, Budget festlegen, Einladeliste, (gesetzlich vorgeschriebene) Papiere beschaffen, ..., Hochzeitringe abholen, ...., Blumenschmuck, Koffer für die Flitterwochen packen, ...
  • Checkliste Hochzeit
    Die Vorbereitungen fangen schon neun Monate vor der Hochzeit an. Checkliste zusammengefasst vom Schloss Sargans.
  • Der Polterabend
    Warum es eine gute Idee ist, den Polterabend nicht einen Tag, sondern zwei Tage vor der Hochzeit durchzuführen.
    Wer soll eingeladen werden? Zu Hause oder ausser Haus? Wie soll die Verpflegung organisiert werden?
  • Der richtige Hochzeitsfotograf (Ratgeber)
    Wo und wie man einen Fotografen findet. Die drei Auswahlfaktoren: Preis, Qualität und Kreativität / Stil. Weshalb sich ein Stundenansatz von 100 bis 200 Euro rechtfertigt.
  • Hochzeits-Knigge
    Benimm-Regeln bei Hochzeiten: Wem wann gratulieren? Wann Geschenke überreichen? Wann darf man das Jacket ausziehen? Welches ist die richtige Kleidung für die Hochzeit?
  • Hochzeitsgedicht
    Textvorschläge für verschiedenste Hochzeits- und Glückwunschsituationen. Von kurz, formal, zu humorigen Gedichten (Humor allerdings vorausgesetzt).
  • Hochzeitsgedichte
    Klassische Gedichte für die Hochzeit und - 50 Jahre später - für die Goldene Hochzeit.
  • Hochzeitsrede
    Organisatorisches klären wie: Wer hält die Rede zuerst: der Vater der Braut oder des Bräutigams? Wann werden die Reden gehalten? Tipps zum Schreiben und zum Vortragen einer Rede.
  • Honeywish
    Virtueller Hochzeitstisch. Die Kosten der Hochzeitsreise in kleine Beträge stückeln und als Hochzeitswunsch deklarieren. Aber es müssen nicht Flitterwochen sein; andere Wünsche für Geschenke (oder Bargeld) können auch erstellt werden.
  • Ideen für den Polterabend
    Was für ein Geschenk für den Polterabend? Idee für Einladungskarte. Dekoration Raum, wie? Checkliste für den Anlass.
  • Jagentin
    Hochzeitsplanerin als Bloggerin. Neben erlebten Geschichten, umgesetzten Ideen kann ab und zu auch Inspirierendes für die Gestaltung der eigenen Hochzeit abfallen.
  • Was trägt der Bräutigam?
    Modeberatung bei der Wahl des Kleidungsstils. Was spricht für Wolle, Seide? Fliege oder Kravatte? Frack oder Smoking (Tuxedo) oder Stresemann / Cut?

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Buchtipps

'100% Hochzeit: Der etwas andere Ratgeber zur Hochzeitsvorbereitung'
[Peter Brauers]

'Einmal für immer: Heiraten mit Stil'
[Christine Pamann]

'Neue Hochzeitsspiele. 100 Ideen vom Polterabend bis zum grossen Fest '
[Belinda Liebenow]

Der perfekte Hochzeitsplaner
Ihr Weg zur Traumhochzeit [Yvonne Joosten]

Einladungskarten-Set 'Pergament' zur Hochzeit
Einladungen, Tischkarten, Menükarten, Danksagungen - zum einfachen Selbst-Bedrucken

Weitere Links

Einladung Hochzeit - Karte für die Einladung selber basteln
Benötigtes Material, Anleitung

Hochzeitseinladungen
Verse, Sprüche

Interphot (Fotografenvereinigung)


VUSH Verband Unabhängiger Schweizerischer Hochzeitsplaner
Unterstützung bei der Planung der Hochzeit durch beim VUSH-Verband angeschlossenenen Hochzeitsplaner

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 27.11.2013