Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Ein Auslandspraktikum als Berufspraktikum
    Die Schweiz unterhält mit einigen 20 Nationen Stagiaire-Abkommen, die Praktika in den Partnerstaaten regeln und für vereinfachte, unbürokratischere Einreise (Visum) sorgen. Informationen, Anforderungen, Wegleitung, Kontaktadressen resp. Vorgehensweise zur Anmeldung mit den nötigen Formalitäten für ein Praktikum im Ausland.
  • Praktikum für Berufsleute
    SKASA ist (Schweizer) Verein mit rund 60 Berufs- und Branchenverbänden (Mitgliederverzeichnis vorhanden), mit dem Ziel, bei der Ausbildung auch internationale Erfahrung aufzubauen (z.B. mittels Praktikum).
  • Agrarjobs im Ausland
    Vermittlungsstelle für Auslandaufenthalte (Praktikum, Farm-, 'Ranchstay', Sprachschulen, Studienreisen).
  • Euregio Zertifikat
    Lehrlinge und SchülerInnen -vorallem aus der Nordwestschweiz - können ein sechswöchiges Praktikum im Ausland und zwar im süddeutschen Raum oder im Elsass absolvieren. Dies im Rahmen des von der EU unterstützten Programmes Interreg.
  • Euroregio
    Praktikum (für mindestens 4 Wochen) für Lehrlinge aus den Kantonen AG, BL, BS, JU und SO im benachbarten Süddeutschland oder im Elsass.
  • IAESTE - Auslandspraktikum
    Internationale Studentenaustausch-Organisation für Praktikum im Bereich Technik und Naturwissenschaften.
  • StudEx
    Unterstützung und Vermittlung von Berufspraktikas (inkl.Stipendien) in Europa. (Dies im Auftrag des Bundesamtes für Bildung und Wissenschaft und dem EU-Förderprogramm Leonardo da Vinci).
  • UN Volunteers
    UN-Programm, welches Entwicklung und Frieden durch Freiwilligenarbeit fördern soll. Voraussetzung zum Mitmachen: 25 Jahre alt und 2 Jahre Berufserfahrung.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Buchtipps

'Jobguide Praktikum'
[Annette Eicker]

'Studium und Praktikum im Ausland'
[Momme von Sydow, Heiner Staschen, Sandra Többe]

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 12.09.2012