Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

Die AHV, bei der alle in der Schweiz Wohnhaften resp. Erwerbstätigen obligatorisch versichert sind, zahlt nicht nur Altersrente (Rentenalter: 64 Jahre bei Frauen , resp. 65 bei Männer), sondern im Prinzip auch Rente an Hinterlassene. Die einzuzahlenden Lohnbeiträge richten sich nach der individuellen Situation (Alter, selbständig, angestellt, Nicht-Erwerbstätig, Höhe 'massgebender' Lohn). Anzahl Beitragsjahre und das durchschnittliche Jahreseinkommen sind Faktoren beim Berechnen der AHV-Rente.

  • Magere 5 Franken mehr
    Die AHV-Minimalrente wurde für 2015 um 5 Franken auf 1175 und die Maximalrente um 10 Franken auf 2350 Franken erhöht. 'Sackgeldjobs', die weniger als 750 Franken pro Jahren einbringen, müssen in Zukunft nicht mehr bei der AHV deklariert werden. Vorausgesetzt der Jobber ist nicht älter als 25.[admin.ch, 15.10.2014]
  • AHV-Rentenalter Schweiz
    Die Altersrente wird ab erstem Monat nach Vollendung des 64. Lebensjahres für Frauen und 65 für Männer ausbezahlt.
  • AHV
    Informationen/Erklärungen zur AHV
  • AHV - IV Rentenskala 44
    AHV-Tabelle, auf der sich die Höhe der (aktuellen) Altersrente in der Schweiz ablesen lässt.
  • AHV-Konto
    Die Ausführungen, Bedeuetungen auf dem AHV-Kontoauszug. Dieser kann kann jedeerzeit kostenlos von der Ausgleichskasse verlangt werden.
  • AHV-Nummer Schweiz
    Der im Vergleich zur alten unterschiedliche Aufbau der seit 2008 gültigen AHV-Nummer. Inskünftig wird sie auch zur Sozialversicherungssnummer und u.a. auf der Krankenversichertenkarte aufgeführt sein.
  • Beitritt zur freiwilligen AHV/IV (aus dem Ausland)
    Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit man sich auch im Ausland der AHV (freiwillig) anschliessen kann. Mit dem Beitritt ist man automatisch bei der AHV und bei der Invalidenversicherung versichert.
  • Die neue AHV-Nummer
    Der neue AHV-Ausweis ab 2008: Muss ich etwas unternehmen? Was geschieht mit dem alten AHV-Ausweis? Antworten vom Projektteam.
  • Häufig gestellte Fragen zur AHV (FAQ)
    Antworten zu Fragen zur obligatorischen wie auf freiwilligen Versicherung. Was geschieht mit meinen AHV-Beiträgen wenn man auswandert? Gibt es ein AHV-Abkommen Schweiz – Ausland und wenn ja, zwischen welchen Staaten existiert ein Versicherungsabkommen? Kann ich im Ausland weiterhin AHV zahlen? Für wen gilt die freiwillige AHV? Wer muss eigenltich AHV zahlen, wieviel, wielange? Muss ich weiterhin zahlen, wenn ich frühzeitig pensioniert werde?
  • Voraussichtliche Rente AHV berechnen
    Altersrente online berechnen resp. schätzen lassen. Da die Beiträge in einem vereinfachten Verfahren berechnet werden, sind die Zahlen für die AHV unverbindlich. Für Versicherute in der Schweiz und im Ausland.
  • Wieviel AHV bekomme ich ausbezahlt?
    Vereinfachte Schätzung des Betrages. welcher in der Schweiz für Altersrente, Invalidenrente und Witwer-, Witwen und Waisenrente ausbezahlt wird.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Kontakt

Kantonale Ausgleichskassen
Die Ausgleichskassen sind verantwortlich für das Kassieren der AHV-/IV-Beiträge der Versicherten und Arbeitgeber und das Auszahlen der Renten.

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 16.10.2014