Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Solar-(wärme): Kosten und Kennzahlen
    Mit welchen Investitionskosten ist zu rechnen? Wieviel Energie kann von Solaranlagen gewonnen werden? Wie hoch ist der Deckungsgrad? Worauf ist bei der Berechnung der Wirtschaftlichkeit zu achten? Checkliste beim Kauf einer Solaranlage (Wahl des Systems, Dimsionierung, Qualität, Normen, ...). Förderbeiträge.
  • Solarstromanlage
    Komponenten einer Solarstromanlage. Welche Hausflächen, welche Ausrichtung eignen sich für die Installation? Wie gross soll/muss die Solaranlage sein (Dimensionierung)? Wie hoch sind die Kosten? Gibt es finanzielle Unterstützung?
  • Solarthermische Anlagen
    Der Unterschied zwischen solarthermischen Anlagen (erzeugen Wärme und unterstützen damit die Heizung) und Photovoltaikanlagen (erzeugen Strom).
    Eine Solar-(thermische) Anlage bringt ein Einsparpotenzial an Wärme-, Heizkosten von bis zu 50%. Die Lebensdauer solcher Anlagen beträgt zwischen 25 und 40 Jahre. Nach etwa 10 Jahren ist die Anlage amortisiert.
    Die teureren Röhrenkollektoren nehmen mehr Sonnenenergie auf als die Plattenkollektoren. Heutige Solaranlagen können sogar 'alte' Heizkessel unterstützen. Damit die Wärme gespeichert werden kann, wird pro Quadratmeter Kollektor 50 Liter Wasser als 'Wärmepuffer' empfohlen. Vorausschauende Planung lohnt sich, da nicht ohne weiteres zu einem späteren Zeitpunkt die Anlage vergrössert werden kann. [mdr.de, 29.1.2008]
  • Hausrenovation und Solarzellen
    Wenn es darum geht, das Haus energetisch zu renovieren, ist die Investition in eine ökologischere Heizung die bessere Wahl als eine Solaranlage auf dem Dach. [swr.de, 3.3.2010]
  • Solarenergie: Fragen und Antworten
    Kosten einer Solarplatte? Röhren- oder Flachkollektoren. Solarzellen produzieren Strom, Kollektoren erzeugen Wärme. Braucht es eine Baubewilligung? Kombination Sonnenkollektor und Wärmepumpe. Unterschied zwischen Kollektor und Solarzelle. Lebensdauer von Solarkollektoren. Kollektoranlage oder Solarstromanlage? [Chatprotokoll Kassensturz, 5.5.2009]
  • Nutzung von Sonnenenergie
    Antworten auf Fragen im Zusammenhang mit Solararchitektur (Grundsätze für die Planung von Sonnennutzung), Solarwärme (Bedingungen für den Einsatz von Sonnenkolletoren, Speicher, Installation) und Solarstrom (Solarzellen, Photovoltaik)
  • Photovoltaik
    Was versteht man unter Photovoltaik? Wie gross ist deren Entwicklungspotenzial?
  • Solaranlage zu Hause
    Zwei Typen von Solaranlagen: Photovoltaik (Strom aus Sonnenstrahlen gewinnen) oder solarthermische Anlagen (Wasser wird erwärmt). Checkliste für Planung: Welcher Typ soll installiert werden? Richtiger Ort vorhanden? (Schräges Dach gegen Süden nicht im Schatten ist sehr gut). Dimension der Solaranlage? (Um die 5 m2 Kollektorfläche deckt über die Energie für die Warmwasseraufbereitung einer 4-köpfigen Familie). Faustregel für Grösse Fotovoltaik-Anlage: Bis 10 m2 um 1000 kWh pro Jahr zu erzeugen, also rund ein Viertel eines durchschnittlichen Jahresbedarfs. Die Kosten – ohne Montage - einer Solaranlage belaufen um die 5000 Euro pro 'Stück' Photovoltaik (1 kWp) oder um die 4000 bis 13000 Euro für eine solarthermische Anlage (für den Bedarf an Warmwasser einer Durchschnittsfamilie).
  • Solarwärme: FAQ
    Antworten zu Fragen wie: Macht eine Solaranlage Sinn? Ist eine Baubewilligung nötig? Ist Solartechnik wirtschaftlich? Wieviel Strom produziert eine Solarstrom-Anlage?
  • Sonnenkollektoren
    Das der Hochschule für Technik in Rapperswil / Schweiz angegliederte Institut für Solartechnik führt Leistungstest von Sonnenkollektoren durch und verleiht das SPF-Label.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Buchtipps

'Selbst Solaranlagen installieren'
Schritt für Schritt richtig gemacht. Mit Profi-, Sicherheits- und Ökotipps [Nicole Kuhlmann]

Solarwärme optimal nutzen. Handbuch für Technik, Planung und Montage
[Norbert Schreier,Andreas Wagner,Ralf Orths]

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 11.06.2012